MSN lokalMSN lokalBerlinMünchenHamburgKölnRuhrgebietDresdenDüsseldorfFrankfurtLeipzigNürnbergStuttgart
  • Pinschermischling Pico darf nicht in den Zeugenstand. (Foto: Nicolas Armer Archiv)Zamperl darf nicht in den Zeugenstand

    Pinschermischling Pico darf nicht in den Zeugenstand. Ein Münchner Amtsrichter lehnte am Donnerstag den Antrag ab, den sechsjährigen Hund vorzuladen.

München Lokal
Weitere Topnachrichten
  • Laut Huml müsse man auf Prävention und Suchthilfe setzen. (Foto: D. Ebener Archiv)Zahl der Drogentoten in Bayern am höchsten

    Nirgendwo in Deutschland sind im vergangenen Jahr mehr Menschen an den Folgen ihres Drogenkonsums gestorben als in Bayern. Das geht aus dem am Donnerstag in Berlin vorgestellten Drogenbericht der Bundesregierung hervor. Demnach stieg die Zahl der Drogentoten im Freistaat im vergangenen Jahr um acht Prozent auf 230. Bundesweit waren es 1002 Tote - ein Plus von sechs Prozent.

  • Musste wegen Wadenproblemen pausieren: Manuel Neuer. (Foto: Andreas Gebert Archiv)Angeschlagener Neuer absolviert Lauftraining

    Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer peilt eine Rückkehr ins Team des FC Bayern München für das Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid an. Am Donnerstag absolvierte der Keeper, der wegen Wadenproblemen pausiert, ein Lauftraining am Vereinsgelände. «Ich fühle mich ganz gut», sagte Neuer auf der Internetseite des Vereins, «ich gehe davon aus, dass ich am Mittwoch spielen kann.» Ein Einsatz am Samstag in Braunschweig kommt für Neuer wohl noch zu früh.

  • Kultusminister Ludwig Spaenle. (Foto: Andreas Gebert Archiv)Spaenle: Provenienzrecherche dauert Jahrzehnte

    Die Prüfung der Eigentumsrechte bei möglicher NS-Raubkunst bleibt für Bayern eine Langzeitaufgabe. Die Provenienzrecherche könne Jahrzehnte dauern, sagte Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) am Mittwoch in München.

Videos
Freizeit Tipps
  • The Sound Of Hollywood Symphonie Orchestra & Chorus featuring Lisa Gerrard - Gladiator Live (Gladiator 2014)The Sound Of Hollywood Symphonie Orchestra & Chorus featuring Lisa Gerrard - Gladiator Live

    19.04.14 ++++ Gasteig - Philharmonie, München +++ Der Film wurde zum Publikumsrenner – nicht nur wegen seiner hervorragenden Darsteller, sondern auch aufgrund der monumentalen Filmmusik von Hans Zimmer. Die Leitung des Live-Kino-Spektakels hat Justin Freer.

  • West Side Story (Nilz Böhme)West Side Story

    19.04.14 ++++ Deutsches Theater München, München +++ Das provokante Fingerschnipsen der Jets, der urbane Sound von Polizeisirenen, das kehlige Lachen der Puertoricanerinnen - der Broadway-Klassiker im Original ist zurück!

  • Ballet Revolución (BB Promotion)Ballet Revolución

    19.04.14 ++++ Circus Krone, München +++ Die kubanische Tanzsensation kommt wieder nach Deutschland! Ballett, kraftvoller zeitgenössischer Tanz und Street Dance vermischen sich zu einer explosiven und intensiven Performance voller Sinnlichkeit und purer Energie.

  • Manfred Pernice: Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst (Foto: Jörg Koopmann; 2013 Haus der Kunst, München)Manfred Pernice: Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst

    19.04.14 ++++ Haus der Kunst, München +++ Manfred Pernice entwickelte für die Mittelhalle begehbare Installationen. Diese bestehen teilweise aus recycelten Einzelarbeiten. Das Wiederverwerten von Materialien spielt in Pernice Werken eine wichtige Rolle.

Vereinsleben
Mehr lokale Themen
  • Walter Schlebusch, Vorsitzender der Geschäftsführung. (Foto: Peter Kneffel)Gewinneinbruch beim Gelddrucker Giesecke & Devrient

    Der Gelddrucker Giesecke & Devrient hat sich im vergangenen Jahr nur knapp in den schwarzen Zahlen gehalten. Unter dem Strich brach der Gewinn um 93 Prozent auf 2,6 Millionen Euro ein, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte.

  • Der SPD-Fraktionschef im Landtag, Markus Rinderspacher. (Foto: P. Kneffel Archiv)Rinderspacher hofft bei Gymnasiums-Streit auf «Sternstunde»

    Im Streit über die künftige Dauer des Gymnasiums in Bayern hofft SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher auf eine «politische Sternstunde»: einen breiten Konsens von Parteien und Verbänden. Er sehe bei der CSU Signale, dass dies gelingen könne, da Ministerpräsident Horst Seehofer mit einem «neuen neunjährigen Gymnasium» liebäugle, sagte Rinderspacher am Mittwoch in München. Die SPD wolle jedenfalls ein «deutlich entschleunigtes Gymnasium».

  • Tennisprofi Mayer ist noch verletzt. (Foto: Arne Dedert Archiv)Tennisprofi Mayer muss auch Start bei Turnier in München absagen

    Tennisprofi Florian Mayer muss wegen eines Ödems am Schambein weiter pausieren und hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in München vom 28. April bis 4.

  • Beim Spiel gegen Polen werden viele Spieler fehlen. (Foto: B. Thissen Archiv)Länderspiel gegen Polen: Eingeschränkter WM-Test für Löw-Truppe

    Durch das Traumfinale im DFB-Pokal zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund wird das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 13. Mai gegen Polen zu einem stark eingeschränkten WM-Test.

weitere Meldungen
  • Friedensfahrplan für die Ukraine (Roman Pilipey)Friedensfahrplan für die Ukraine

  • Friedensfahrplan für die Ukraine (Martial Trezzini)Friedensfahrplan für die Ukraine

    In der Ukrainekrise haben die Beteiligten bei ihren Verhandlungen in Genf erstmals konkrete Schritte zur Deeskalation vereinbart. Dennoch bleiben Zweifel, ob Russland den vereinbarten Friedensfahrplan einhalten wird.

  • Friedensfahrplan für Ukraine - Obama ist skeptisch (Michael Reynolds)Friedensfahrplan für Ukraine - Obama ist skeptisch

    In der Ukrainekrise haben die Beteiligten bei ihren Verhandlungen in Genf erstmals konkrete Schritte zur Deeskalation vereinbart. Dennoch bleiben Zweifel, ob Russland den vereinbarten Friedensfahrplan einhalten wird.

  • Report: Ein Hauch des Kalten Krieges in Genf (Martial Trezzini)Report: Ein Hauch des Kalten Krieges in Genf

    Nur wenige Beobachter wollten dem Genfer Ukraine-Gipfel größere Erfolgschancen einräumen. Doch nach zähen Verhandlungen gab es den ersten gemeinsamen Friedensfahrplan - und damit wohl eine kleine Sensation.

  • USA schicken weitere Hilfsmittel für ukrainisches Militär (Anastasia Vlasova)USA schicken weitere Hilfsmittel für ukrainisches Militär

    Essen, Helme, Schlafmatten - schwere Geschütze sind nicht unter den neuen Lieferungen der USA an die Ukraine. Verteidigungsminister Hagel stellt klar: Russland soll weder provoziert noch bedroht werden.

  • Millionen Algerier wählen Präsidenten (Mohamed Messara)Millionen Algerier wählen Präsidenten

    Algerien gibt sich gerne als Stabilitätsanker in der von Unruhen erschütterten arabischen Welt. Als Vorbild gilt die Präsidentenwahl trotzdem nicht. Der gesundheitlich angeschlagene Amtsinhaber muss im Rollstuhl wählen.

Das Wetter in München
Jobs in München