MSN lokalMSN lokalBerlinMünchenHamburgKölnRuhrgebietDresdenDüsseldorfFrankfurtLeipzigNürnbergStuttgart
  • Prozess vor der 6. Strafkammer des Landgerichts München. (Foto: P. Kneffel Archiv)«Süddeutsche»: Geringe Geldauflage für Kemmer im BayernLB-Prozess

    Im Prozess gegen die frühere Führungsriege der BayernLB soll das Verfahren gegen vier Angeklagte nach Angaben der «Süddeutschen Zeitung» gegen geringe Geldauflagen eingestellt werden. So sei für den früheren BayernLB-Vorstand Michael Kemmer, der inzwischen an der Spitze des Bundesverbandes deutscher Banken steht, eine Zahlung von 20 000 Euro vorgesehen, berichtet das Blatt in seiner Samstag-Ausgabe. Ein Sprecher Kemmers wollte zu dem Bericht keine Stellungnahme abgeben.

München Lokal
Weitere Topnachrichten
  • Rummenigge sieht den BVB-Deal gelassen. (Foto: Tobias Hase Archiv)Rummenigge zu BVB-Investorendeal: «Original ist besser als Kopie»

    Der FC Bayern München hat auf die Kapitalerhöhung beim Bundesliga-Kontrahenten Borussia Dortmund mit Genugtuung reagiert. «Der BVB hat in der finanziellen Strategie den FC Bayern kopiert.

  • Zu laute nächtliche Geräusche waren Kündigungsgrund. (Foto: J.-P.Strobel Archiv)Nächtlicher Sex auf quietschender Schaukel - Kündigungsgrund

    Nächtliche Sex-Spiele auf einer laut quietschenden Schaukel rechtfertigen die Kündigung eines Mieters. Dies hat das Amtsgericht München in einem am Freitag veröffentlichten Urteil entschieden (Az: 417 C 17705/13). Im vorliegenden Fall hatte ein Mann in seiner Mietwohnung ein altes Schaukelgestell mit Ketten aufgestellt und dieses nachts zu Sex-Spielen mit anderen Männern genutzt. Dies führte zu massiven Beschwerden von Nachbarn - und schließlich zur Kündigung durch die Vermieterin.

  • Die Bayern spielen heute gegen den VfL Wolfsburg. (Foto: Jonas Güttler Archiv)Bayern eröffnet 52. Bundesliga-Saison gegen VfL Wolfsburg

    40 Tage nach dem WM-Finale startet die Fußball-Bundesliga am Freitagabend (20.30 Uhr) in ihre 52. Saison. Der deutsche Meister FC Bayern München empfängt dazu in der ausverkauften Allianz Arena im Eröffnungsspiel den VfL Wolfsburg. Vor dem Anpfiff wird der deutsche Rekordmeister seine sechs Weltmeister Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Manuel Neuer, Thomas Müller, Jérome Boateng und Finaltorschütze Mario Götze für ihren Triumph in Brasilien ehren.

Videos
Freizeit Tipps
  • Blumfeld (Frank Egel)Blumfeld

    29.08.14 ++++ Theaterfabrik, München +++ Die Band um Jochen Distelmeyer lieferte 1994 mit "L’état et moi" ein Schlüsselwerk deutscher Rockmusik - ein Referenzwerk der "Hamburger Schule" zu der dann keiner gehören wollte. Zum Jubiläum bringen sie es in Originalbesetzung wieder auf die Bühne ...

  • Der nackte Wahnsinn (Münchner Lustspielhaus)Der nackte Wahnsinn

    26.08.14 ++++ Lustspielhaus, München +++ Dieses Stück macht das Theater selbst zum Thema: Nachdem die Generalprobe eines Tournee-Ensembles gehörig schief läuft, spielen sich die Darsteller bei den Aufführungen erst recht um Kopf und Kragen. Ein lustiger und chaotischer Blick hinter die Kulissen.

  • Manfred Pernice: Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst (Foto: Jörg Koopmann; 2013 Haus der Kunst, München)Manfred Pernice: Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst

    24.08.14 ++++ Haus der Kunst, München +++ Manfred Pernice entwickelte für die Mittelhalle begehbare Installationen. Diese bestehen teilweise aus recycelten Einzelarbeiten. Das Wiederverwerten von Materialien spielt in Pernice Werken eine wichtige Rolle.

  • Sex And The City (Frank de Mulder)Sex And The City

    24.08.14 ++++ Galerie ArtConsult München, München +++ Erotische Fotografien voller Sinnlichkeit und Bilder pulsierender Metropolen - passt das zusammen? Diese Ausstellung beweist es. Frank De Mulders und Johannes Weinsheimer Werke könnten unterschiedlicher nicht sein und ergeben doch ein großes Ganzes.

Vereinsleben
Mehr lokale Themen
  • Das Unternehmen präsentiert heute Quartalszahlen. (Foto: Tobias Hase Archiv)BayernLB verdient deutlich weniger Geld

    Die BayernLB hat im zweiten Quartal auch wegen eines Sondereffekts deutlich weniger Geld verdient. Das Vorsteuerergebnis knickte um mehr als 40 Prozent auf 320 Millionen Euro ein, wie die Landesbank am Donnerstag in München mitteilte. Allerdings geht ein Großteil des Einbruchs auf den Verkauf der Immobilientochter GWB im vergangenen Jahr zurück. Der hatte der Bank im zweiten Quartal 2013 deutlich mehr Gewinn in die Kasse gespült.

  • Bastian Schweinsteiger will den EM-Titel 2016. (Foto: Andreas Gebert Archiv)Schweinsteiger: «Um mich muss keiner Angst haben»

    Bastian Schweinsteiger hegt trotz seiner aktuellen Verletzungsprobleme keine Gedanken an einen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. «Ich habe in meinem Kopf ganz klar das Ziel EM-Titel 2016.

  • Gesamtweltcupsieger Jan Hojer. (Foto: Stephane Reix Archiv)Klettern ohne Seil - Erste reine Boulder-WM in München

    Klettern ohne Seil und ohne Partner - Bouldern wird immer beliebter. In München stehen bis kommenden Samstag die ersten reinen Boulder-Weltmeisterschaften an. 210 Athleten aus 44 Nationen kämpfen dabei um den Titel.

  • Gianluca Gaudino  l  von München und Daniel Caligiuri . (Foto: Andreas Gebert)Erfolgreicher Bundesliga-Start für die Bayern: 2:1 gegen Wolfsburg

    Der deutsche Meister Bayern München ist mit einem Sieg in die 52. Saison der Fußball-Bundesliga gestartet. Der Rekordchampion kam am Freitag zu einem glücklichen 2:1 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg. Weltmeister Thomas Müller (37.) und Arjen Robben (47.) trafen vor 71 000 Zuschauern für die Gastgeber, VfL-Stürmer Ivica Olic (52.) gelang gegen seinen Ex-Club nur das Anschlusstor. Die Wolfsburger kassierten damit die 20. Niederlage in 21 Pflichtspielen bei den Bayern. Seit 2002 bestreitet der Meister das Bundesliga-Eröffnungsspiel im eigenen Stadion. Bislang hat die Partie noch kein Titelverteidiger verloren.

weitere Meldungen
  • Analyse: Telefondiplomatin Merkel im Krisenland (Bundesregierung   Bergmann   Archiv)Analyse: Telefondiplomatin Merkel im Krisenland

    Im Konflikt um die Ukraine ist Angela Merkel schon seit Monaten Telefondiplomatin. Dutzendfach griff die Kanzlerin zum Hörer, um zu mahnen, zu werben, zu drängen. Am Samstag schaltete sie sich noch stärker ins Krisenmanagement ein und landete zu einer Kurzvisite in der Hauptstadt Kiew.

  • Merkel zu Kurzbesuch in Kiew eingetroffen (Tatyana Zenkovich)Merkel zu Kurzbesuch in Kiew eingetroffen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in Kiew zu einem Gespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zusammengekommen. Die Kanzlerin will mit ihrem Krisenbesuch ein Zeichen der Unterstützung für die proeuropäische Regierung in Kiew setzen.

  • SPD-Spitze ringt um Irak-Politik und Wirtschaftskurs (Kay Nietfeld Archiv)SPD-Spitze ringt um Irak-Politik und Wirtschaftskurs

    Die SPD-Spitze und ihre Bundesminister beraten über den Kurs der nächsten Monate. Die Lage im Irak erzwingt eine unangenehme Debatte für die selbst erklärte Friedenspartei. Zugleich sorgt man sich ob der Umfragewerte - hilft ein neuer Mitte-Kurs?

  • US-Regierung: Foleys Ermordung war Angriff auf Amerika (Nicole Tung Courtesy Of Global)US-Regierung: Foleys Ermordung war Angriff auf Amerika

    Die US-Regierung bewertet die Ermordung des US-Journalisten James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) als einen Anschlag auf Amerika. «Wir betrachten dies als einen Angriff auf unser Land», sagte Ben Rhodes, stellvertretender nationaler Sicherheitsberater.

  • De Maizière gegen Aufnahme vieler Irak-Flüchtlinge (Michael Kappeler)De Maizière gegen Aufnahme vieler Irak-Flüchtlinge

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich dagegen ausgesprochen, eine große Zahl von Bürgerkriegsflüchtlingen aus dem Irak aufzunehmen.

  • Hamas gibt Beteiligung an Ermordung israelischer Teenager zu (Yuri Kochetkov Archiv)Hamas gibt Beteiligung an Ermordung israelischer Teenager zu

    Erstmals hat ein Mitglied der Hamas-Führung zugegeben, dass Angehörige der Organisation an der Entführung und Ermordung von drei israelischen Jugendlichen Mitte Juni beteiligt waren.

Das Wetter in München
Jobs in München