MSN lokalMSN lokalBerlinMünchenHamburgKölnRuhrgebietDresdenDüsseldorfFrankfurtLeipzigNürnbergStuttgart
MSN Lokal BerlinBerlinBerlin
  • Zalando ist neues Mitglied an der Börse. (Foto: Bodo Marks Archiv)Zalando muss bei Börsengang leichte Abstriche hinnehmen

    «Schrei vor Glück» - dieser Werbespruch von Zalando dürfte als Motto für den Börsengang des Unternehmens nicht ganz passen. Statt der maximal möglichen 633 Millionen Euro streicht der Online-Modehändler aus Berlin mit 605 Millionen Euro etwas weniger als erhofft ein.

MSN Lokal MünchenMünchenMünchen
  • Schuster liebäugelt mit Trainerposten bei 1860. (Foto: Rolf Vennenbernd Archiv)Schuster bekundet Interesse am Trainerposten bei 1860 München

    Bernd Schuster hat Interesse am Trainerposten beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München bekundet. Eine Anfrage der «Löwen» sei da, berichtete der Ex-Nationalspieler am Dienstag als Studiogast in der Champions-League-Sendung des TV-Senders «Sky».

MSN Lokal HamburgHamburgHamburg
  • Schneider kritisiert Speicherung von Daten. (Foto: Bodo Marks Archiv)Linksfraktion kritisiert Datenspeicherung der Hamburger Polizei

    Knapp 43 000 personengebundene Hinweise sind nach der Antwort auf eine kleine Anfrage der Linken bei der Hamburger Polizei gespeichert. Die Linke kritisierte vor allem die Speicherung nach Kategorien: Als Gewalttäter, Sexualstraftäter, bewaffnet oder auch nach Drogenkonsum. Merkmale wie «geisteskrank», «Ansteckungsgefahr» oder «Rocker» seien ebenfalls registriert und könnten auch von anderen Bundesländern eingesehen werden.

MSN Lokal KölnKölnKöln
  • Im Kühlwasser wurden Legionellen nachgewiesen. (Foto: F. Gambarini Archiv)Ministerium: Erhöhte Legionellen-Konzentration in RWE-Kraftwerk

    Auf der Suche nach der Infektionsquelle für die Legionellen-Erkrankungen in Jülich ist im RWE-Kraftwerk Weisweiler eine erhöhte Konzentration der Erreger festgestellt worden. Die Legionellen seien im Kühlwasser nachgewiesen worden, teilte das nordrhein-westfälische Umweltministerium am Dienstag mit.

MSN Lokal RuhrgebietRuhrgebietRuhrgebiet
weitere Meldungen
  • Wiedersehen in Prag - Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge (Arno Burgi)Wiedersehen in Prag - Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge

    Mit einem großen Wiedersehen in Prag haben der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und ehemalige DDR-Flüchtlinge am Dienstag den 25. Jahrestag der Ausreise-Erlaubnis gefeiert.

  • EU-Austritt würde Cameron nicht das Herz brechen (Andy Rain)EU-Austritt würde Cameron nicht das Herz brechen

    Großbritanniens Premierminister David Cameron hält einen EU-Austritt seines Landes für verschmerzbar. Es würde ihm «nicht das Herz brechen», sollte sich Großbritannien im Jahr 2017 bei dem von ihm versprochenen Referendum von Europa abwenden.

  • Wiedersehen in Prag: Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge (Arno Burgi)Wiedersehen in Prag: Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge

    Mit einem großen Wiedersehen in Prag haben der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und ehemalige DDR-Flüchtlinge den 25. Jahrestag der Ausreise-Erlaubnis gefeiert.

  • Gysi: Die DDR war kein Unrechtsstaat (Jens Wolf)Gysi: Die DDR war kein Unrechtsstaat

    Linksfraktionschef Gregor Gysi sieht die DDR nicht als Unrechtsstaat. Der Vorsitzende der Linke-Abgeordneten im Bundestag kritisierte eine entsprechende Formulierung in einem Papier von SPD, Grünen und Linken aus den Sondierungsgesprächen über eine Koalition in Thüringen.

  • Kurden vertreiben IS aus Orten im Nordirak (Antonio Pampliega)Kurden vertreiben IS aus Orten im Nordirak

    Die Waffenlieferungen des Westens an die irakischen Kurden zeigen Wirkung: Unterstützt von US-Luftangriffen vertrieben kurdische Einheiten die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bei einer Offensive aus mehreren Orten im Nordirak.

  • NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen (Ina Fassbender)NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

    Als Konsequenz aus Übergriffen privater Sicherheitskräfte auf Asylbewerber sollen in Nordrhein-Westfalen nur noch Wachleute eingesetzt werden, die einer Überprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz zugestimmt haben.

Finde uns auf Facebook
Wetter Nachrichten
  • Wolken, Schauer und etwas Sonne (Cj Gunther)Wolken, Schauer und etwas Sonne
    dpa-infocom - 30.09.2014 20:01

    Am Mittwoch bleibt es im Westen und Norden zunächst trocken und vor allem in der Westhälfte kann sich die Sonne häufiger zeigen. Später gibt es im Nordseeumfeld einzelne Schauer, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Lotto Wissen
Jobangebote