MSN NachrichtenMSN Nachrichten
  • Brandenburger SPD setzt weiter auf Rot-Rot (dpa)Brandenburger SPD setzt weiter auf Rot-Rot

    Die SPD in Brandenburg will wieder Koalitionsverhandlungen mit der Linken aufnehmen. Das teilte die Partei am Dienstagabend in Potsdam mit, nachdem sie sowohl mit der Linken als auch mit der CDU sondiert hatte.
     

  • Bundesweite Razzia gegen Salafisten (dpa)Bundesweite Razzia gegen Salafisten

    Sieben Salafisten aus Deutschland sollen islamistische Terroristen in Syrien mit Autos beliefert haben. Fahnder aus drei Bundesländern durchsuchten am Dienstag die Wohnungen und einen Treffpunkt der sieben Verdächtigen. Schwerpunkt der Aktion war der Raum Nürnberg, wo fünf der Verdächtigen leben.
     

  • Ban: Klimawandel größte Herausforderung der Menschheit (dpa)Ban: Klimawandel größte Herausforderung der Menschheit

    Der Klimawandel ist nach den Worten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die größte Gefahr in der Geschichte der Menschheit: «Wir haben uns noch nie solch einer Herausforderung gegenüber gesehen.»
     

  • US-Seuchenkontrollbehörde rechnet mit 21 000 Ebola-Fällen  (dpa)US-Seuchenkontrollbehörde rechnet mit 21 000 Ebola-Fällen

    Die US-Seuchenkontrollbehörde CDC rechnet allein in Sierra Leone und Liberia mit 21 000 Ebola-Fällen bis Ende September. Inzwischen haben sich 500 Freiwillige der Bundeswehr für einen Einsatz in Westafrika gemeldet.
     

  • Luftangriffe auf Syrien (EPA, ANDY RAIN, dpa)USA starten Luftangriffe in Syrien

    Die USA führen den Kampf gegen die Sunnitenmiliz IS nun auch in Syrien. Das von einem blutigen Bürgerkrieg zerrüttete Land muss sich auf noch schwerere Kämpfe einstellen. Auch arabische Verbündete kämpfen mit.

    Angriffe auf IS-Stellungen in Syrien 
     

Finanzen
Nutzfahrzeug-Spartenchef Wolfgang Bernhard auf der IFA vor dem futurischen Führerhaus des geplanten ersten autonom fahrenden Lkw der Welt. (Foto: Julian Stratenschulte)

Die Konjunktur lahmt - und die internationalen Krisen machen alles noch schlimmer: Zu ihrer Weltleitmesse IAA in Hannover haben Europas Lastwagen-Hersteller viele Sorgen an Bord.

weitere Topmeldungen
Lokal
Andrew Wooten  l  im Zweikampf gegen Yannick Stark  r . (Foto: Ralf Stockhoff)

Nach einer kleinen Erfolgsserie hat der TSV 1860 München in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag erlitten. Der SV Sandhausen schlug die «Löwen» am Dienstag dank eines Tores von Andrew Wooten in der Nachspielzeit verdient mit 1:0 (0:0) und schickte sie nach vier Spielen ohne Niederlage als Verlierer vom Platz. Die schwachen «Löwen» konnten selbst eine Überzahl in der Schlussphase nach einer Gelb-Roten Karte für Sandhausens Lukuas Kübler (72. Minute) nicht nutzen. Damit dürfte auch der Druck auf ihren Trainer Ricardo Moniz wieder steigen.

weitere Lokalnachrichten
Wissen
Exklusive Wohnanlage in Kolumbien vollständig gesprengt  (afp)
  • Exklusive Wohnanlage gesprengt

    Rund ein Jahr nach dem teilweisen Einsturz einer eleganten Wohnanlage in Medellin ist der gesamte Gebäudekomplex gesprengt worden

Busengrapschen gegen Aids (AFP)
  • Busengrapschen gegen Aids

    Die japanische Pornodarstellerin Rina Serino und acht ihrer Kolleginnen haben sich am Wochenende von tausenden Fremden ihre Busen begrapschen lassen. Bei einer bizarren Benefizveranstaltung zur Aids-Prävention in Tokio standen sie am Samstag und Sonntag stundenlang mit entblößten Brüsten nebeneinander.

Bilder der Woche (Reuters)
  • Die Bilder der Woche

    So beeindruckend leuchtete Clement Briends Lichtinstallation "Divine Trees" in Singapur.

Bizarrer Nachbarschaftsstreit in Frankreich (AFP, Getty Images)
  • Giftanschläge und Mauerbau

    In dem kleinen Dorf Brugairolles nahe Carcassonne in Frankreich geht es eigentlich sehr gemütlich zu. Aber zwei Rentnerpärchen geraten immer wieder aneinander...

Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Finde uns auf Facebook
Bilder des Tages (DPA)
Erschütternd, berührend oder amüsant: Die Bilder des Tages
Wetter Nachrichten
  • Der Regen breitet sich aus (Lukas Schulze)Der Regen breitet sich aus

    Am Mittwoch weitet sich, im Nordwesten mittags beginnend, schauerartiger Regen mit vereinzelten Gewittern weiter aus und erreicht bis zum Abend etwa eine Linie Saarland-Rügen.

Lotto Wissen
Partnerangebot