MSN NachrichtenMSN Nachrichten
  • Deutscher in China zum Tode verurteilt (dpa)Deutscher in China zum Tode verurteilt

    Ein Mann aus München ist in China wegen Doppelmordes zum Tode verurteilt worden. Der chinesische Anwalt des Mannes aus dem oberbayerischen Teisendorf berichtete am Mittwoch telefonisch der Nachrichtenagentur dpa in Peking, das Mittlere Volksgericht der südostchinesischen Stadt Xiamen habe am Vortag das Urteil in erster Instanz gefällt.
     

  • IS-Miliz zeigt Video mit Enthauptung eines US-Reporters (dpa)IS-Miliz zeigt Video mit Enthauptung eines US-Reporters

    Ein Video über eine Enthauptung schockiert Washington. Die Terrormiliz Islamischer Staat will einen US-Fotografen als Vergeltung für den amerikanischen Militäreinsatz ermordet haben.
     

  • Proteste in Ferguson eskalieren - Deutsche Journalisten festgenommen (dpa)Proteste in Ferguson eskalieren - Deutsche Journalisten festgenommen

    Wieder verwandeln sich friedliche Proteste in Ferguson in Straßenkämpfe. Die Behörden scheinen überfordert; auch Journalisten geraten ins Visier. Wann kommt die Kleinstadt endlich zur Ruhe?

    Wieder Krawalle in Ferguson
     

  • Autobahn 3 nach Bombensprengung stundenlang gesperrt (dpa)Autobahn 3 nach Bombensprengung stundenlang gesperrt

    Nach der Sprengung einer Weltkriegsbombe an der stark befahrenen A3 bei Offenbach ist die Autobahn in Richtung Würzburg weiter gesperrt. Es sei unklar, wie lange die Sperrung noch andauern werde, sagte ein Polizeisprecher. Reisenden empfahl er, auf die Bahn umzusteigen.

     

Thema des Tages
Analyse: Polizei sucht nach Strategie in Ferguson (Larry W. Smith)

Die US-Behörden bekommen die Krawalle in Ferguson nicht in den Griff. Beobachter sprechen von schweren Verstößen gegen die Pressefreiheit. Barack Obama ist im Dilemma.

Weitere Topmeldungen
Finanzen
Dem ehemaligen Arcandor-Chef wird Untreue vorgeworfen. (Foto: Roland Weihrauch Archiv)

Der Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, wird mit der Vernehmung des ehemaligen Vorstands der BayernLB, Gerhard Gribkowsky, fortgesetzt.

weitere Topmeldungen
Lokal

Bundesliga ohne gewaltbereite Fans sollen von Samstag an von deutlich weniger Polizisten begleitet werden. Damit will Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) in einem Pilotprojekt testen, wie er die Einsatzzeiten seiner Beamten effizienter nutzen kann. In der 2. und 3. Liga läuft der Versuch bereits seit Ende Juli bzw. Anfang August. Hintergrund für das Projekt sind ausufernde Einsatzzeiten bei der Polizei für den Profi-Fußball und ein Zuwachs von Heimspielen in der Spielzeit 2013/2014. «Es gibt 21 Heimspiele mehr, wofür wir 10 Prozent mehr Polizisten bräuchten», sagte ein Sprecher des Innenministeriums vor Beginn der Pilotphase, die in der 1. Bundesliga vier Spieltage dauern soll.

weitere Lokalnachrichten
Wissen
Zeitjung
Im August! Schon rund 12.000 Briefe für den Weihnachtsmann (dpa)
Vergessene Orte im Ruhrgebiet (Peter Untermaierhofer / Mitteldeutscher Verlag)
  • Vergessene Orte im Ruhrgebiet

    Der Fotograf Peter Untermaierhofer hat stillgelegte, verlassene Industrieanlagen, Fabriken und Zechen im Ruhrgebiet fotografiert.

Bilder der Woche (Reuters)
Leben in Venezuelas Wolkenkratzer-Slum (Jorge Silva - Reuters)
Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Finde uns auf Facebook
Bilder des Tages (dpa)
Erschütternd, berührend oder amüsant: Die Bilder des Tages
Wetter Nachrichten
  • Weitgehend trocken mit einzelnen Aufheiterungen (Jens Büttner)Weitgehend trocken mit einzelnen Aufheiterungen

    Heute ist der Himmel südlich der Donau vielfach stark bewölkt bis bedeckt und es regnet zeitweise. Schauer und vereinzelte Gewitter gibt es auch nordwestlich einer Linie von der Eifel bis zur unteren Oder. Dazwischen bleibt es weitgehend trocken mit Aufheiterungen.

Lotto Wissen
Partnerangebot
Magazin powered by t-online.de