MSN NachrichtenMSN Nachrichten
Lokal

Sachsens-Linke Chef Rico Gebhardt hat der Staatsanwaltschaft Dresden vorgeworfen, ohne Grundlage jahrelang gegen linke Kreise und friedliche Demonstranten ermittelt zu haben. Hintergrund ist die Einstellung der Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder einer angeblichen «Antifa-Sportgruppe», über die das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demzufolge kamen die Ermittler zu dem Schluss, dass es diese Gruppe, die gezielt Jagd auf Neonazis gemacht haben sollte, offenbar nie gegeben hat.

weitere Lokalnachrichten
Wissen
Reiche Griechen tarnen ihre Schwimmbäder mit Militärplanen (dpa)
Busengrapschen gegen Aids (AFP)
  • Busengrapschen gegen Aids

    Die japanische Pornodarstellerin Rina Serino und acht ihrer Kolleginnen haben sich am Wochenende von tausenden Fremden ihre Busen begrapschen lassen. Bei einer bizarren Benefizveranstaltung zur Aids-Prävention in Tokio standen sie am Samstag und Sonntag stundenlang mit entblößten Brüsten nebeneinander.

Bilder der Woche (Reuters)
  • Die Bilder der Woche

    So beeindruckend leuchtete Clement Briends Lichtinstallation "Divine Trees" in Singapur.

Bizarrer Nachbarschaftsstreit in Frankreich (AFP, Getty Images)
  • Giftanschläge und Mauerbau

    In dem kleinen Dorf Brugairolles nahe Carcassonne in Frankreich geht es eigentlich sehr gemütlich zu. Aber zwei Rentnerpärchen geraten immer wieder aneinander...

Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Finde uns auf Facebook
Bilder des Tages (ap)
Erschütternd, berührend oder amüsant: Die Bilder des Tages
Wetter Nachrichten
  • Wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten (Andreas Gebert)Wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten

    Heute präsentiert sich der Himmel wechselnd bewölkt. Bevorzugt in den westlichen Regionen ist die Sonne auch mal für längere Zeit zu sehen. Im Tagesverlauf bilden sich viele Quellwolken und es gibt vor allem in der Osthälfte Schauer oder kurze Gewitter.

Lotto Wissen
Partnerangebot
Magazin powered by t-online.de