MSN NachrichtenMSN Nachrichten
  • Darauf hat die Welt gewartet: das iPhone 6 ist da! (Archivfoto: dpa)Darauf hat die Welt gewartet: iPhone 6

    Das iPhone 6 ist da. Zum Start des kultisch verehrten Smartphones scharen sich die Apple-Jünger weltweit um die Shops. Während Apple-Fans euphorisch reagierten, spotteten Kritiker im Netz, das Gerät sei nicht auf dem neuesten Stand.

  • Die Welt blickte auf Schottland - «No» zur Unabhängigkeit (Reuters)Schottland nach dem Referendum

    Die Schotten machen nicht dicht: 307 Jahre englisch-schottische Union gehören nicht der Geschichte an. Für die einen eine bittere Niederlage, für die anderen Grund für Euphorie. Doch was bedeutet die Abstimmung und wie geht es nun weiter?

    Tag der Wahrheit in Schottland
     

  • Blitzermarathon verwandelt Autofahrer in Fußgänger (Archivfoto: dpa)Blitzmarathon verwandelt Autofahrer in Fußgänger

    Nach dem zweiten deutschlandweiten Blitzmarathon zieht die Polizei Bilanz. Und ist dabei bemüht, den Eindruck zu vermeiden, es sei dabei um das Geld der Autofahrer gegangen. Das Blitzlicht-Gewitter sei ein Versuch die Trendwende bei der Zahl der Verkehrstoten zu bekämpfen.

  • Tote Babys in Schließfach - Motiv noch unklar (dpa)Tote Babys: Motiv noch unklar

    De Ermittler rätseln über das Motiv der Mutter, die aufgrund ihres Zustands bislang nicht befragt werden konnte. Die Frau war bereits früher aufgefallen.

  • Kampf gegen den IS-Terror - Die ersten Waffen sind verpackt (AP)Kampf gegen den IS-Terror - Die ersten Waffen sind verpackt

    Panzerfäuste, Raketenwerfer und Maschinengewehre der Bundeswehr liegen in einem Waffendepot in Mecklenburg-Vorpommern für den Abtransport in den Nordirak bereit. Geliefert werden soll ab nächster Woche - wahrscheinlich mit russischen und ukrainischen Flugzeugen.
     

Lokal
Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann  Grüne . (Foto: Bernd Weißbrod Archiv)

CDU-Landeschef Thomas Strobl hat die Einigung bei der Asylrechtsreform begrüßt. «Die Beschleunigung der Asylverfahren für Bewerber aus drei Westbalkanstaaten ist ein wichtiger Schritt, um die Bewerberzahlen aus diesen Ländern zu reduzieren», sagte er am Freitag in Stuttgart. «Damit kommen wir dem Kernanliegen der Union näher: Den wirklich Verfolgten helfen, aber eben auch nur diesen», sagte Strobl, der als Vize-Chef der Unions-Bundestagsfraktion an den Verhandlungen zwischen der schwarz-roten Bundesregierung und den Grünen beteiligt war.

weitere Lokalnachrichten
Wissen
Reiche Griechen tarnen ihre Schwimmbäder mit Militärplanen (dpa)
Busengrapschen gegen Aids (AFP)
  • Busengrapschen gegen Aids

    Die japanische Pornodarstellerin Rina Serino und acht ihrer Kolleginnen haben sich am Wochenende von tausenden Fremden ihre Busen begrapschen lassen. Bei einer bizarren Benefizveranstaltung zur Aids-Prävention in Tokio standen sie am Samstag und Sonntag stundenlang mit entblößten Brüsten nebeneinander.

Bilder der Woche (Reuters)
  • Die Bilder der Woche

    So beeindruckend leuchtete Clement Briends Lichtinstallation "Divine Trees" in Singapur.

Bizarrer Nachbarschaftsstreit in Frankreich (AFP, Getty Images)
  • Giftanschläge und Mauerbau

    In dem kleinen Dorf Brugairolles nahe Carcassonne in Frankreich geht es eigentlich sehr gemütlich zu. Aber zwei Rentnerpärchen geraten immer wieder aneinander...

Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Finde uns auf Facebook
Bilder des Tages (ap)
Erschütternd, berührend oder amüsant: Die Bilder des Tages
Wetter Nachrichten
Lotto Wissen
Partnerangebot