MSN NachrichtenMSN Nachrichten
  • Jesidische Kinder füllen in einem Flüchtlingscamp in Irak Wasser ab. (AFP)Amnesty wirft IS "systematische ethnische Säuberung" im Irak vor

    Die radikale Dschihadisten-Miliz Islamischer Staat (IS) betreibt nach einem Bericht von Amnesty International im Nordirak eine Kampagne der "systematischen ethnischen Säuberungen". Minderheiten wie die Jasiden, Christen oder schiitischen Turkmenen würden systematisch ausgelöscht, sagte am Dienstag Amnesty-Vertreterin Donatella Rovera, die sich derzeit in der Region aufhält.

    Deutschland liefert Waffen in den Irak
     

  • Obama garantiert östlichen Nato-Partnern Solidarität (dpa)Obama garantiert östlichen Nato-Partnern Solidarität

    Inmitten der Ukraine-Krise reist US-Präsident Barack Obama an diesem Dienstag nach Ost-Mitteleuropa. Unmittelbar vor dem Nato-Gipfel in Wales trifft er in der estnischen Hauptstadt Tallinn am Mittwoch die drei baltischen Präsidenten sowie Estlands Regierungschef Taavi Rõivas, um den Nato-Bündnispartnern die Unterstützung Amerikas zu garantieren.
     

  • Suche nach vermisster Jenisa - Polizei findet Leichenteile (dpa)Suche nach vermisster Jenisa - Polizei findet Leichenteile

    Seit 2007 wird die kleine Jenisa vermisst. Nun haben Fahnder in einem Waldstück in der Region Hannover Knochen gefunden, die höchstwahrscheinlich von der Achtjährigen stammen. Tatverdächtig ist ein Mann aus dem Umfeld der Familie.
     

  • Gericht verbietet bundesweit den Fahrdienst Uber (dpa)Gericht verbietet bundesweit den Fahrdienst Uber

    Der neue Fahrdienst Uber bekommt in Deutschland kräftigen Gegenwind zu spüren. Das Landgericht Frankfurt bremst den Dienst nun mit einer Einstweiligen Verfügung bundesweit aus - zur Freude der Taxi-Unternehmer.
     

Thema des Tages
Lokal
Ein verwundeter Soldat aus der Ukraine bei der Ankunft in Tegel. (Foto: S. Stache)

Die Bundeswehr hat am Dienstag 20 verwundete Soldaten aus der Ukraine nach Deutschland ausgeflogen. Sie sollen in Bundeswehrkrankenhäusern in Hamburg, Koblenz, Berlin und Ulm behandelt werden.

weitere Lokalnachrichten
Wissen
Wirbel um Chibatman (Reuters)
Busengrapschen gegen Aids (AFP)
  • Busengrapschen gegen Aids

    Die japanische Pornodarstellerin Rina Serino und acht ihrer Kolleginnen haben sich am Wochenende von tausenden Fremden ihre Busen begrapschen lassen. Bei einer bizarren Benefizveranstaltung zur Aids-Prävention in Tokio standen sie am Samstag und Sonntag stundenlang mit entblößten Brüsten nebeneinander.

Bilder der Woche (Reuters)
  • Die Bilder der Woche

    So beeindruckend leuchtete Clement Briends Lichtinstallation "Divine Trees" in Singapur.

Bizarrer Nachbarschaftsstreit in Frankreich (AFP, Getty Images)
  • Giftanschläge und Mauerbau

    In dem kleinen Dorf Brugairolles nahe Carcassonne in Frankreich geht es eigentlich sehr gemütlich zu. Aber zwei Rentnerpärchen geraten immer wieder aneinander...

Sponsored Links
hoch scrollenrunter scrollen
Finde uns auf Facebook
Bilder des Tages (dpa)
Erschütternd, berührend oder amüsant: Die Bilder des Tages
Wetter Nachrichten
Lotto Wissen
Partnerangebot
Magazin powered by t-online.de